Diese Seite wird noch erstellt.

Wir erstellen gerade Inhalte für diese Seite. Um unseren eigenen hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden benötigen wir hierfür noch etwas Zeit.

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!




Sonntag 24.02.2019 um 16:00 Uhr
Valentin und seine Altweiber

Monatskonzert im Februar mit 
Melanie Jäger-Gubelius, Mezzosopran
Norbert Gubelius, Klavier

 Unter dem Motto „Valentin und seine Altweilber“ wird das zweite Monatskonzert in diesem Jahr stattfinden. Eine zauberhafte Stimme aus Heidelberg wird die Zuhörer begeistern. Melanie Jäger-Gubelius, hat schon bei zahlreichen Gelegenheiten auch in Bingen ihr Können unter Beweis gestellt. Sie wird am Klavier von Dekanatskantor Norbert Gubelius begleitet.
Kommen Sie zu diesem amüsant romantischen Konzert, bei dem Sie bekannte (Liebes-) Lieder aus der Klassik, aber auch aus Funk, Fernsehen und Musical hören werden. Dazu gibt es Geschichten von Liebesfreud und Liebesleid zum schmunzeln. 

Für einen kurzen Moment den Alltag vergessen und Zuhören, Genießen und Abschalten
- Kurzkonzert dauer ca. 45 Minuten
- Eintritt frei


Sonntag 20.01.2019 um 16:00 Uhr
Tango & Co

Monatskonzert im Januar 
mit Duo Armonia

 

Das Duo Armonia stellt Kompositionen verschiedener Epochen und Stile in der interessanten Besetzung Flöte und Gitarre vor.

Norma Lukoschek spielt Quer- und Blockflöte, Traversflöte, Irish Flutes und Whistles. Hans-Roland Schneider hat als Gitarrist Konzerterfahrung im ehemaligen Mainzer Gitarrentrio bzw. im Trio Encanto. 

Im interessanten Zusammenklang mit Flöten mit der Gitarre hören wir originale und bearbeitete Kompositionen.

Für einen kurzen Moment den Alltag vergessen und Zuhören, Genießen und Abschalten
- Kurzkonzert dauer ca. 45 Minuten
- Eintritt frei





So. 18.03.2018

Monatskonzert im März `18 

Unter dem Motto "Frühjahrserwachen mit Gesang“ wird das zweite Monatskonzert am Sonntag, den 18.03.2018 um 16:00 Uhr in der Johanneskirche in Bingen stattfinden. Eine zauberhafte Stimme aus Heidelberg wird die Zuhörer begeistern. Melanie Jäger-Gubelius, Mezzosopranistin und Kirchenmusikerin in der katholischen Seelsorgeeinheit Leimen, hat schon bei zahlreichen Gelegenheiten auch in Bingen ihr Können unter Beweis gestellt. Sie wird an der Orgel von Dekanatskantor Norbert Gubelius begleitet. Im Konzert werden, neben Orgelmusik von Josef Rheinberger und Louis J. A. Lefébure-Wély auch gesungene Werke von W. A. Mozart, Schubert, aber auch moderne Stücke wie „I am a small part of the world“, „Ich fühl wie du“ aus dem Musical Tabaluga, zu hören sein.

Der Eintritt ist frei. Die Monatskonzerte sollen einladen vom Alltag abzuschalten. Geplant sind diese Kurz-Konzerte, mit einer Dauer von ca. 30 Minuten, einmal im Monat sonntags um 16:00 Uhr. 


Samstag 30.06.2018
19:30 Uhr

Binger Sommermusik 
Klavier, Violine und Viola

Stimmungsvolle Klänge des Nordens und mehr

Benjamin Reiter, Anna Marila und Nils Biesewig spielen im Großen Saal des Gemeindehauses der Johanneskirche Bingen Werke von J. Brahms, A. Pärt, J. Sibelius, J.S. Bach, C. Debussy, W.A. Mozart

Der Eintritt ist frei, Spenden willkommen


Sonntag 26.08.2018
Monatskonzert im August `18

London zu Besuch in Bingen

Londinium, einer der renommiertesten Londoner Kammerchöre zu Besuch in Bingen. Englische Chormusik von bekannten Komponisten wie Brahms, Parry;

Für einen kurzen Moment den Alltag vergessen und Zuhören, Genießen und Abschalten

- Kurzkonzert dauer ca. 45 Minuten
- Eintritt frei


Sonntag 16.09.2018
Monatskonzert im September `18

Violine trifft Orgel 
in der venezianischen Barockzeit

Diese Klänge in einem sakralen Raum kann man nicht beschreiben, die muss man fühlen und hören.
Werke von Corelli und Vivaldi zu Händel

Günter Hartmann, Violine
Norbert Gubelius, Orgel

Für einen kurzen Moment den Alltag vergessen und Zuhören, Genießen und Abschalten
- Kurzkonzert dauer ca. 30 Minuten
- Eintritt frei


Sonntag 07.10.2018
Monatskonzert im Oktober `18

"The Writing On The Wall" 
Der Gospelchor aus Waldalgesheim

Die „Sacropops“ singen seit 2003 gemeinsam und widmen sich vorrangig der religiösen Musik, singen zur Abwechslung aber auch gerne Rock und Pop. Im Oratorium „The Writing on the Wall“ gelingt die Verbindung der zeitlosen religiösen Botschaft und des modernen musikalischen Gewands.

Für einen kurzen Moment den Alltag vergessen und Zuhören, Genießen und Abschalten
- Kurzkonzert dauer ca. 30-45 Minuten
- Eintritt frei


Sonntag 11.11.2018
Monatskonzert im November `18

Orgelmusik zum Martinstag und zur Eröffnung der Fastnacht

Das Orgelkonzert am 11.11.18 um 16 Uhr wird gestaltet von 
Regionalkantor Alexander Müller. 
Der doppelten Bedeutung des Tages – St. Martinstag und  Eröffnung der Fastnachtszeit - angemessen, spielt er virtuose und humorvolle Werke. 
So erklingt J. S. Bachs berühmte Toccata in d-moll sowohl vorwärts als auch rückwärts. Scherzi der französischen Romantik verbreiten skurrile und humorvolle Klänge.
Als besonderes Highlight wird der Interpret Improvisationen über das Martinslied in ein musikalisches Quiz einbetten, bei dem es für das Publikum musikalische Preise zu gewinnen geben wird. 


Sonntag 16.12.2018
Orgelmusik zum Advent

Monatskonzert im Dezember mit Dekanatskantor Norbert Gubelius

im Kerzenschein

... bekannte und vielleicht auch unbekannte, aber schöne adventliche Orgelmusik von J.S. Bach, Lani Smith u.a.




Für einen kurzen Moment am Tag den Alltag vergessen, 

zum Zuhören, Genießen und Ab- schalten