Diese Seite wird noch erstellt.

Wir erstellen gerade Inhalte für diese Seite. Um unseren eigenen hohen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden benötigen wir hierfür noch etwas Zeit.

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!


Anträge

 

 

 





Aktuelle Veranstaltungen

Kulinarische Orgelfahrt nach WM

Kulinarische Orgelfahrt nach WM

Samstag 29.09.2018 Tagesfahrt

wann hat man schon einmal die Gelegenheit, an einem Tag fünf Kirchen zu erleben, sechs verschiedene Orgeln zu hören, ein Glockenspiel und sich dazu noch kulinarisch verwöhnen zu lassen? Am 29. September 2018 möchte ich Sie ganz herzlich zur ersten kulinarischen Orgelfahrt einladen. Ich habe ein schönes, vielseitiges und leckeres Angebot für Sie zusammengestellt. Wir fahren mit dem Bus am Samstagmorgen um 9:00 Uhr ab Bingen und 9:30 Uhr ab Ingelheim nach Wiesbaden (weitere Einstiegmöglichkeiten auf Anfrage möglich). In der Wiesbadener Bergkirche stelle ich Ihnen die Steinmeyer-Orgel vor, welche 2015/16 von der Orgelbaufirma Claudius Winterhalter renoviert wurde. Die Orgel besitzt 40 Register auf drei Manuale und Pedal. Danach geht es einen kurzen Fußweg in die Innenstadt zur Marktkirche. Hier sind wir zur „Orgelmusik zur Marktzeit“ eingeladen und hören Thomas J. Frank und Hans Uwe Hielscher vierhändig an der größten und ältesten Orgel der Wiesbadener Innenstadt, eine Walcker-Sauer-Orgel mit 6198 Pfeifen, 85 Register auf vier Manualen mit Pedal. Im Anschluss haben wir vielleicht die seltene Möglichkeit eine Live-Übertragung des Glockenspiels (Carillon) mit Leinwand, im Rahmen des Stadtfestes zu erleben. Nach dem Mittagessen in der Innenstadt fahren wir mit dem Bus zur Lutherkirche. Hier wird uns der dortige Kantor Jörg Endebrock die Klais-Orgel mit 44 Register auf 3 Manualen und Pedal vorstellen. Eventuell gibt es auch ein Konzert auf zwei Orgeln. Anschließend geht die Fahrt weiter nach Mainz, wo uns Dekanatskantor Volker Ellenberger begleiten wird. Er wird uns die Kämmerer-Orgel mit 16 Registern auf zwei Manualen und Pedal der Josefskappelle vorstellen und zum krönenden Abschluss werden wir die Förster-Nicolaus-Orgel mit 44 Register auf drei Manualen und Pedal der Christuskirche hören und kennen lernen. Auf der Rückfahrt machen wir noch einmal kulinarisch bei einem Schlemmerbuffet halt und erreichen gegen 19:30 Uhr die Haltestellen in kürzester Zeit. Die Kosten betragen nur 49€ / Person Inkl. Busfahrt, fünf Orgelkonzerte mit Führungen, Mittagessen und Abendbuffet.

Anmeldung Download bei Terminen Anmeldung per Mail oder schriftlich bei Dekanatskantor Norbert Gubelius E-Mail: gubelius@bingen-evangelisch.de; Tel.: 0170/8670888 Adresse: Kurfürstenstr. 4, 55411 Bingen Anmeldeformular und weitere Informationen auch unter: www.gubelius-musik.de



Probepläne

 

Flyer - Konzertprogramme

Veranstaltungen

Feed
26.11.2018
Test Überschrift
Test Text   mehr